Mike Alsdorf bezeichnet sich selbst als Reisenden, der das Schreiben liebt. Aus dieser Kombination entstand sein erstes Buch. Die Begeisterung für das Land Indonesien begann bereits in frü­hester Kindheit durch regen Briefkontakt mit dem indonesischen Mäd­chen Sari. Im Jahr 2000 besuchte er erstmals das Land. Daraus entstand zunächst eine Privatinitiative „Hilfe für Indo­nesien“. Seit dem Jahr 2008 ist Mike Alsdorf Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Kinderhilfe Indonesien e.V.“.