Unsere indonesische Mitarbeiterin Besantie spricht mit einem Patenkind